Agro-Tourismus

Weingüter und Weinproben

Agro Tourismus

Auf Kreta hat seit undenklichen Zeiten Wein angebaut. Und heute, gibts auf Kreta einige der traditionellen Weinberge in Europa. Dies ergibt ca. 20% aller griechischen Wein - das entspricht fast einer Million Hektoliter pro Jahr. Die vier größten Weinberg auf Kreta Sitia in Lassithi Präfekturat und Peza, Daphne und Archanes in Herakleion Präfekturat. Dafne ist der Wein der Region, am nächsten zu Villa Talea. Dafne Dorf liegt an der Hauptstraße von Heraklion nach Moire / Timbaki, etwa 15 Kilometer von Heraklion. Seit 1976, jedes Jahr im Juli statt hier eine sehr beliebte Weinfest mit traditionellen Tänzen und musikalischen Darbietungen - und kostenlose lokale Wein! (www.winefest-dafnes.gr). Es gibt sowohl private Erzeuger und Genossenschaften in Kreta. Wenn Sie rund um die Weinstraße nur fahren, können Sie mit etwas Glück ein Zeichen von der Straße, 00.59 Uhr der kleinen Produzenten Besuch lädt zu begegnen. Aber es gibt auch mehr Möglichkeiten, um über organisierte kretischen Wein auf zu lernen. Einige der größeren Hersteller in Peza Gebiet 17 km südlich von Heraklion hat Besucherzentren mit ihren Weinbergen assoziiert: Pezá Union. Union der Agrargenossenschaften von Peza liegt in Heraklion Präfekturat Kalloni, 100. Herakleion PC 70 100. (www.pezaunion.gr) Die Besuchscenter ist von 9 bis 15 Montag bis Samstag offen. Minos Cretan Wines S.A ist im Dorf Peza (www.minoswines.gr) wo sie einen Besuchscenter haben, die den ganzen Sommer täglichoffen ist: Montag bis Freitag von: 9 bis 16, Samstag: 11 bis 16, geöffnet Sonntags nach Verabredung. Boutari Winery auch Fantaxometocho Estate genannt liegt außerhalb der Ortschaft Skalani etwa 8 km von Heraklion entfernt. Das Vineyard ist offen für Besucher täglich von 10 bis 18. (www.boutari.gr)

Eine Olivenöl Fabrik

Agro Tourismus

Wenn Sie durch Melidoni fahren Richtung Perama sehen Sie auf der linken Seite nach etwa einen Kilometer, nachdem Sie Melidoni verlassen hat, ein Olivenöl Fabrik, die für Besucher geöffnet ist. Hier bringen wir unseren eigenen Oliven, wenn wir Olivenöl erzeugt haben sollen. Ioanna, die griechisch-amerikanisch ist und deshalb fließend Englisch sprechen wird Ihnen gerne erklären, wie etwa lokale Oliven aus Exantis, Melidoni und andere Dörfer in der Region bis in die feinsten Olivenöl verwandelt wird. Jedes Jahr wird die Fabrik produziert 375.000 Liter Olivenöl und Sie werden sehen, sowohl für die Maschine geeignet heute und alten Mühlen. Einige von ihnen stammen aus dem 16. Jahrhunderts. Und natürlich kann man ein oder zwei Liter Ôl (bei Werk-Preise) kaufen, um mit nach Hause zu nehmen.