Spili

Quellwasser aus den Bergen

Spili ist ein kleines Bergdorf mit ca. 700 Einwohnern, die 30 km südlich von Rethymnon liegt etwa auf halbem Weg auf der Straße nach Agia Galini an der Südküste. Der Name Spili ist von 'Spileon' (Höhle) abgeleitet, da es eine Höhle in der Nähe gibt. Sie können es erforschen, aber es ist nicht für den Tourismus entwickelt.

Beliggenhed

Spili ist ein schöner Ort mit einer charmanten Atmosphäre in einem fruchtbaren, bewaldeten Bereich unterhalb der Voritzi Bergen. Gepflasterte Gassen, blumengeschmückte Balkone und Häuser mit venezianischen Bögen entlang verwinkelten Gassen empfängt den Besucher. Das Dorf ist berühmt für seine außergewöhnlich gute Trinkwasser und seinem Brunnen auf dem Dorfplatz, dem sogenannten "Kefalovrissi". Hier fließt jede Stunde 350 m3 Wasser aus dem Mund von 19 Löwen.

Es gibt eine ganze Reihe von Cafés und Tavernen entlang der Hauptstraße von Spili. Über dem Platz mit dem Brunnen, führt engen Gassen zum oberen Teil des Dorfes, von wo aus Sie einen wunderschönen Panoramablick haben. Spili ist auch die Heimat einer neuen Priesterseminar, welches nebenan der Hauptstraße liegt.